Hier gibt es aktuelle Informationen, Nachrichten und Termine aus der Weilburger SPD-Welt.

 

24.06.2017 in Topartikel Landkreis

Vier Sterne für Odersbach

 
Ein rühriger Verein und ein Top-Angebot. Tobias Eckert mit Vertretern der Kreispolitik in Odersbach

MdL Tobias Eckert zu Besuch auf dem Odersbacher Campingplatz

Im Vorfeld des am 25. Juni stattfindenden Campingtages haben der heimische Landtagsabgeordnete Tobias Eckert und die Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion die neuen Übernachtungsmöglichkeiten auf dem Campingplatz in Weilburg-Odersbach besichtigt. Der Vorsitzende des Kur- und Verkehrsvereins Odersbach, Thomas Kremer, erläuterte, dass die Hauptzielgruppe der neuen Übernachtungsmöglichkeitem zum einen Aktivtouristem wie Radfahrer und Wasserwanderer, zum anderen auch Familien und Senioren sind.

23.06.2017 in Stadtpolitik

Amtseinführung von Dr. Johannes Hanisch

 
Innovation durch E-Mobilität. Ein rotes Spielauto soll darauf hinweisen, so Jens Witte (li) und Lothar Hölzgen (re)

Die SPD gratuliert und setzt auf konstruktive Zusammenarbeit

Grüße und Glückwünsche für den neuen Weilburger Bürgermeister gab es bei der Amtseinführung auch von den Weilburger Sozialdemokraten. Hartmut Bock, der zusammen mit Lothar Hölzgen und Jens Witte ein Präsent überreichte, sicherte eine konstruktive Unterstützung der künftigen Arbeit zu. Dabei setzen die Sozialdemokraten auch auf einen neuen Stil der Zusammenarbeit, offen, transparent und fair und einen Dialog, der auch unterschiedliche Meinungen und Auffassungen respektiert.

03.06.2017 in Bundespolitik

SPD Limburg-Weilburg startet in den Bundestagswahlkampf

 
MdB Martin Rabanus präsentiert den Delegierten der SPD in Ahlbach eine stolze Leistungsbilanz

Die Bundestagswahl 2017 rückt näher und die Sozialdemokraten im Landkreis Limburg-Weilburg bereiten sich auf den Wahlkampf vor. In einer Konferenz in Limburg-Ahlbach machten der Vorsitzende Tobias Eckert und der Bundestagsabgeordnete Martin Rabanus mächtig Dampf, um die Delegierten und Mitglieder für die anstehende Auseinandersetzung zu mobilisieren.

MdL Tobias Eckert

MdB Hans-Joachim Schabedoth