Hier gibt es aktuelle Informationen, Nachrichten und Termine aus der Weilburger SPD-Welt.

 

17.07.2016 in Topartikel Stadtteil

Ein Glückwunsch für Heinz-Werner Koch

 
Einen Glückwunsch und ein Präsent für Heinz-Werner Koch (li) gab es von Bruno Götz

Ein Glückwunsch und ein Dankeschön von der SPD gab es für Heinz-Werner Koch aus Weilburg zum 70. Geburtstag. Bruno Götz, Stadtverordnetenvorsteher in Weilburg und Hartmut Bock, Vorsitzender der heimischen SPD überbrachten Grüße der Partei und ein kleines Präsent. Heinz-Werner Koch ist auf vielen Ebenen aktiv. In Weilburg ist er Vorsitzender des SPD-Ortsbezirks. Im Ortsbeirat der Stadt ist er seit der letzten Kommunalwahl als stellvertretender Vorsitzender dabei. Daneben ist er Mitglied im Vorstand des Ortsvereins Weilburg. Beruflich war der gelernte Jurist zuletzt in der Steuerverwaltung des Landes Hessen tätig.

11.07.2016 in Stadtpolitik

Das Krankenhaus und die Politik

 
v.L. Geschäftsführer Peter Schermuly informiert gemeinsam mit Heinz Pfeiffer und Günther Henche die SPD-Vertreter

Die Gesundheitsversorgung im Weilburger Land und die weitere Entwicklung des Krankenhauses waren Thema des Stadtgeprächs der Weilburger Sozialdemokraten im Kreiskrankenhaus. Es findet ein kontinuierlicher Wandel der Rahmenbedingungen statt, erläuterte der Geschäftsführer, Peter Schermuly, der gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Fördervereins Heinz Pfeiffer und dem Betriebsratsvorsitzenden Günther Henche die Situation erläuterte. Die Gesetzgebung des Bundes und Vorgaben der Krankenkassen führen zu einem hohen wirtschaftlichen Druck. Auch das Land Hessen steuere mit der Investitionsförderung, um größere wirtschaftliche Einheiten durch Zusammenlegungen zu erreichen.

09.07.2016 in Allgemein

150 Jahre Postamt Weilburg

 
Im Jahre 1786 begannen die Bauarbeiten für ein eines neues Postgebäudes vor dem Brückentor in Weilburg

„Die  Poststellen von Weilburg, Limburg, Diez, Ems und Biebrich wurden zu Postämtern erhoben.“ Diese lakonische Mitteilung finden wir in der Ausgabe des WEILBURGER TAGEBLATTES vom 8. Juli 1866. Damit ist der Beweis erbracht, dass das Weilburger Postamt in diesem Jahr sein 150jähriges Jubiläum feiern kann. Die Geschichte des Postdienstes und die Bedeutung Weilburgs als Postknotenunkt reichen noch wesentlich weiter zurück.

MdL Tobias Eckert

MdB Hans-Joachim Schabedoth