Irmgard Litzinger - Horst Schreiner - Friedhelm Ott

Veröffentlicht am 05.12.2017 in Ortsverein

Irmgard Litzinger erhält von Tobias Eckert eine Urkunde und die silberne Ehrennadel der SPD für das langjährige Wirken.

Lob und Ehre für das Engagement in der SPD.

In einer kleinen Feierstunde in der PM Lounge in Weilburg wurde Irmgard Litzinger aus Waldhausen mit der silbernen Ehrennadel der SPD von dem Landtagsabgeordneten Tobias Eckert und vom Ersten Kreisbeigeordneten Helmut Jung ausgezeichnet. Im Jahre 1990 wurde sie als erste Frau in Weilburg zur Ortsvorsteherin gewählt, eine Funktion, die bis zu diesem Zeitpunkt nur von Männern ausgeübt wurde. Dem Ortsbeirat und dem Stadtparlament gehörte sie von 1989 bis 1993 an. SPD-Mitglied ist sie seit 35 Jahren.

 

Weitere Ehrungen gab es für Horst Schreiner aus Odersbach für 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft und für Friedhelm Ott aus Kirschhofen, der seit 40 Jahren der Partei angehört. Tobias Eckert würdigte die Jubilare, die einen wichtigen Beitrag zur demokratischen Kultur im Lande geleistet haben. Damit machen sie Mut und werden in einer Zeit der Resignation und Politikverdrossenheit zu Vorbildern. Ein funktionierendes Staatswesen braucht Menschen mit Verantwortungsbereitschaft und Engagement, das gilt für den kommunalen Bereich genauso wie für die Landes- und Bundesebene.

 

Blick nach vorne

Zur Begrüßung bedankte sich der Vorsitzende der Weilburger SPD, Hartmut Bock, bei den anwesenden Gästen für die Hilfe und Unterstützung bei den Bürgermeisterwahlen in Weilburg und bei der Bundestagswahl im Herbst. Zwei große Herausforderungen, die nur mit einer starken Motivation und Geschlossenheit zu bewältigen waren. Ein besonderes Dankeschön ging an Jacqueline Würz für den hohen persönlichen Einsatz als Bürgermeisterkandidatin. Tobias Eckert richtete den Blick nach vorne in das spannende Wahljahr 2018. Die Vorbereitungen für die Wahl zum Hessischen Landtag und für die Landratswahl auf Kreisebene laufen auf Hochtouren und auf beiden Ebenen wollen wir erfolgreich sein, so steckte er das Ziel ab.

 

Fotos: Jan Kramer, Text: Hartmut Bock

 

Die SPD in Weilburg ehrt langjährige Mitglieder. Von links: Jacqueline Würz, Hartmut Bock, Helmut Jung, Friedhelm Ott (40 Jahre), Horst Schreiner (50 Jahre) Tobias Eckert. Vorne: Irmgard Litzinger (35 Jahre)


Weitere Ehrungen der SPD Weilburg im November 2017

Norbert Lewalter, Ortsvorsteher in Hirschhausen wurde 2017 für 25-Jährige Mitgliedschaft vom Weilburger SPD-Vorsitzenden Hartmut Bock geehrt. Erst kürzlich hat er seinen 70. Geburtstag gefeiert. Siehe hier.

Jacqueline Würz (li.), die stellvertretende Vorsitzende der SPD in Weilburg überreicht Horst Schmidt aus Kubach eine Urkunde, unterschrieben von Martin Schulz, dem SPD-Bundesvorsitzenden. Gleichzeitig zeichnete sie ihn mit der Goldenen Ehrennadel der SPD aus. Mit dabei ist Heide Schmidt, die Ehefrau des Jubilars.

Ortwin Litzinger aus Waldhausen ist seit 35 Jahren Mitglied der SPD. Dafür wurde er jetzt mit der Silbernen Ehrennadel und einer Urkunde ausgezeichnet. Mit dabei ist seine Ehefrau Irmgard, die ebenfalls lange Jahre für die SPD aktiv war und vor wenigen Tagen bei einer Feierstunde in der PM Lounge geehrt wurde.

Manfred Hardt ist seit 50 Jahren in der SPD aktiv. Er wohnt in Waldhausen. Früher hatte er wichtige Funktionen bei der Stadt inne. Auch heute engagiert er sich in aktuellen politischen Fragen, zuletzt zum Thema "Windpark Oberlahn" oder bei der Bebauung der "Leimenkaut" in Waldhausen, ein Baugebiet, mit dem nicht alle glücklich sind.

Walter Kiefer (re) ist seit 40 Jahren Mitglied der SPD. Weilburg ist ihm gut bekannt, denn er war lange Jahre bei einem großen Autohaus tätig und hat von dort aus die Entwicklung der Stadt beobachtet. Bruno Götz überreicht für die Sozialdemokraten die Ehrennadel und die Urkunde. Mit dabei ist die Ehefrau des Jubilars.

Martin Schwalbach (Mitte) aus Waldhausen ist seit 25 Jahren Mitglied der SPD. Er engagiert sich in vielen Bereichen. Ortsbeirat, Ortsvorsteher und Stadtverordneter - dort setzt er sich überall für die Interessen seines Heimatortes und der Stadt Weilburg ein. Hartmut Bock überreicht die Silberne Ehrennadel der SPD.

Einen Höhepunkt der Ehrungen im Jahre 2017 gibt es in Hasselbach für Horst Dick, denn er ist bereits seit 60 Jahren Mitglied der SPD und auch heute noch mit großem Eifer an politischen Themen interessiert. Die Urkunde überreicht der Vorsitzende der örtlichen SPD, Lothar Hölzgen. Ihm macht das besondere Freude, denn der Jubilar ist auch gleichzeitig sein Schwiegervater.

 

 

 
 

MdL Tobias Eckert