09.11.2017 in Stadtteil

Ein Glückwunsch für Wolfgang Schmidt

 
Glückwünsche und Grüße für Wolfgang Schmidt (Mitte) von Manfred Leuning (li). Mit dabei Ehefrau Helma Schmidt (re)

Ein Glückwunsch und ein Dankeschön und ein kleines Präsent aus dem Weltladen. Das alles gab es für Wolfgang Schmidt von der SPD in Drommershausen, der vor wenigen Tagen seinen 70. Geburtstag feierte. Manfred Leuning und Hartmut Bock gratulierten dem Jubilar und wünschten Gesundheit, Glück und Lebensfreude für die Zukunft.

21.10.2017 in Stadtpolitik

Der Windpark Oberlahn beschäftigt die Gerichte

 
Ein Leserbrief. Joachim Warlies aus Weilburg beobachtet die Vorgänge um den Windpark Oberlahn sehr genau.

Im WEILBURGER TAGEBLATT vom 20.10.2017 ist ein Leserbrief von Joachim Warlies abgedruckt, der sich mit dem gescheiterten Windpark Oberlahn beschäftigt und mit der im Moment laufenden gerichtlichen Auseinandersetzung über die Zahlung der entstandenen Kosten. Darüber hatte das TAGEBLATT vor einiger Zeit berichtet. Mit Zustimmung des Verfassers veröffentlichen wir nachfolgend den Text des Leserbriefes.

12.10.2017 in Ortsverein

Siebzig Jahre und hoch aktiv

 
Einen herzlichen Glückwunsch und strahlende Gesichter. Von links: Bruno Götz und Norbert Lewalter mit Ehefrau Ute

Ortsvorsteher Norbert Lewalter feiert einen runden Geburtstag

Ein Ortsvorsteher in Hirschhausen ist immer in Bewegung. Dorfjubiläum, Bürgerhaus, Feuerwehr, Kanalsanierung, Baugebiete, Verkehrsregelungen, Vereinsarbeit und mehr gilt es zu bewältigen. Und täglich kommen neue Wünsche der Bürgerinnen und Bürger hinzu. Lange Weile kommt da nicht auf. Norbert Lewalter, der kürzlich seinen 70. Geburtstag feierte, meistert diese Aufgabe nach wie vor mit Bravour und Gelassenheit. Auch die Weilburger Sozialdemokraten kamen mit einer kleinen Delegation vorbei, um dem Geburtstagskind zu gratulieren und für sein Engagement zu danken. Stadtverordnetenvorsteher Bruno Götz und der Ortsvereinsvorsitzende Hartmut Bock trafen einen gut gelaunten Ortsvorsteher, der mit Spaß und Freude bei der Sache ist und seine Arbeit gerne erledigt.

30.09.2017 in Bundespolitik

Die Wahl ist gelaufen.

 
Hans-Joachim Schabedoth war in Berlin für die heimische Region aktiv. Ein Dankeschön kommt auch von der SPD in Weilburg

Hans-Joachim Schabedoth sieht die SPD vor einem Neustart. Gleichzeitig verabschiedet er sich mit einem großen Dankeschön.

Am 24. Oktober wird sich der neue Bundestag konstituieren. Damit ist meine Amtszeit als Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Hochtaunus/Oberlahn abgeschlossen. Meine Mitstreiterinnen und Mitstreiter und ich haben uns bis zum Wahltag im Rahmen unserer Möglichkeiten darum bemüht, ein besseres Ergebnis für unsere Partei zu erzielen. Wir haben alle nicht damit gerechnet, dass so viele Biedermänner und -frauen Brandstifter wählen würden und der Arbeit der großen Koalition einen so starken Denkzettel ausstellen wollten.

MdL Tobias Eckert