03.02.2018 in Ortsverein

Aschermittwoch mit Thorsten Schäfer-Gümbel

 
Foto:©Susie Knoll

Die Hessenwahl, pikante Heringe und ein Blick nach Berlin.

Thorsten Schäfer-Gümbel, der hessische SPD-Chef und Bundes-Vize kommt zum politischen Aschermittwoch nach Weilburg. Gemeinsam mit dem heimischen Landtagsabgeordneten Tobias Eckert werden beide wenige Monate vor der Hessenwahl erläutern, wie sie sich die Eroberung der Macht in der Landeshauptstadt vorstellten. Ein spannender Termin, der in eine bewegte politische Zeit fällt.

29.01.2018 in Stadtpolitik

Lebensmittel retten. Menschen helfen.

 
Unscheinbar, aber sehr effektiv arbeitet die Weilburger Tafel in der Frankfurter Straße 9 in Weilburg.

Stadtgespräch - SPD besucht die Weilburger Tafel

Die Weilburger Tafel e.V. leistet seit Jahren wichtige und wertvolle Arbeit für Weilburg und die heimische Region. Bereits im Mai 2013 haben die Weilburger Sozialdemokraten dem Verein einen Besuch abgestattet, um mehr Informationen über die Arbeit und die Herausforderungen zu bekommen. Seither ist einige Zeit vergangen und das Thema ist weiterhin relevant.

18.01.2018 in Landespolitik

Tobias Eckert begeistert die SPD

 
Einen Regierungswechsel in Wiesbaden - dies ist das große Ziel von Tobias Eckert für die Landtagswahl am 28.Oktober 2018

Wahlkreiskonferenz der SPD in der Löhnberger Lilie

Jung, frisch und begeisterungsfähig. So präsentierten sich die heimischen Sozialdemokraten bei der Wahlreiskonferenz zur Landtagswahl in der Löhnberger Lilie. Tobias Eckert und Alicia Bockler aus Villmar standen zur Wahl und begeisterten die 116 anwesenden Mitgliedern mit motivierenden Vorstellungsreden. Regierungswechsel in Wiesbaden, die SPD als stärkste Partei im Landtag, mehr Geld für Bildung, Kinder und den ländlichen Raum in Hessen, so die großen Ziele, die mit Beifall aufgenommen wurden.

17.01.2018 in Fraktion

Mehr Leben in die Bürgerhäuser

 
Eine bessere Nutzung durch Gebührenfreiheit für Vereine - so das Ziel eines SPD-Antrags. Foto: Bürgerhaus Ahausen

Überarbeitung und Neufassung der Gebührenordnung

„Wir wollen „Leben“ in unseren Bürgerhäusern!“ Das ist die zentrale Aussage eines Antrags der Weilburger Sozialdemokraten für die Nutzung der örtlichen Gemeinschaftshäuser. Eingebracht wurde die Initiative von dem Stadtverordneten Lothar Hölzgen, der gleichzeitig seine Erfahrung als Ortsvorsteher von Hasselbach dafür genutzt hat.

MdL Tobias Eckert