Gold für Walter Raabe und Carlo Schulz

Veröffentlicht am 26.11.2014 in Ortsverein

Ein volles Haus hatte die Weilburger SPD bei ihrem Treffen im Kubacher Hof (Foto: Margit Bach)

Ehrungen am laufenden Band, leckere Speisen und Getränke und Spaß und Unterhaltung. Das alles gab es  beim Jahresabschluss der Weilburger Sozialdemokraten in Kubach.

Für Walter Frank gab es ehrende Worte und ein Präsent von Christian Radkovsky als Anerkennung für fünf Jahrzehnte aktive kommunale Arbeit.

Die goldene Ehrennadel der SPD und eine Ehrenurkunde, vom Bundesvorsitzenden Sigmar Gabriel unterschrieben, überreichten Tobias Eckert und Helmut Jung an Carlo Schulz aus Kubach und Walter Raabe aus Waldhausen als Dank und Anerkennung für 50-jährige Mitgliedschaft in der Partei. Für den Ortsverein gratulierte die stellvertretende Vorsitzende Jacqueline Würz, die auch für die organisatorische Vorbereitung und Durchführung der Feierstunde verantwortlich war.

Doch es gab noch weitere Ehrungen:

Für 40 Jahre Parteimitgliedschaft: Horst Heldt aus Waldhausen, Manfred Stoll aus Hasselbach, Jürgen Klemm aus Kirschhofen und Hartmut Bock aus Drommershausen

Für 25-jährige Mitgliedschaft: Wolfgang Bocian (Weilburg-Kernstadt) und Christiane Steckenmesser (Kubach)

Einige Jubilare konnten aus privaten Gründen nicht an der Feierstunde teilnehmen. Für sie wird die Urkunde nachgereicht: Adelheid Köhler (Kubach), Ulrich Demmer (Kubach), Alfred Richter (Kirschhofen), alle 40 Jahre Mitglied; Manfred Nordmann (Kirschhofen), Willi Seck, (Drommershausen) und Gabriele Eisel, (Hasselbach), 25 Jahre Mitglied.(bk)

 

Foto: Von links: Walter Frank, Carlo Schulz, Tobias Eckert, Wolfgang Bocian, Christiane Steckenmesser, Hartmut Bock, Horst Heldt, Manfred Stoll, Christian Radkovsky, Jürgen Klemm, Walter Raabe, Helmut Jung und Jacqueline Würz.

 

 
 

MdL Tobias Eckert