Frauenpower und „Schulz-Effekt“

Veröffentlicht am 16.02.2017 in Jusos

Viktoria Spiegelberg-Kamens wurde einstimmig gewählt. Mit auf dem Foto ist Kaweh Mansoori, Vorsitzender Hessen-Süd

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der JUSOS Limburg-Weilburg stand ganz im Zeichen der Weilburger Bürgermeisterwahl und der Bundestagswahl. Die SPD-Bürgermeisterkandidatin Jacqueline Würz war zu Gast und stellte ihre Kampagne für den Endspurt vor: „Bei den Bürgermeisterwahlen in Limburg und Camberg waren die Ideen und Aktionen der JUSOS für unsere Kandidaten eine wichtige Stütze und ich freue mich auf die Zusammenarbeit“.

Rote Parteibücher

Grußworte überbrachte auch der designierte Bürgermeister von Bad Camberg Jens-Peter Vogel, der Weilburger SPD-Vorsitzende Hartmut Bock, der Landtagsabgeordnete und SPD-Unterbezirksvorsitzende Tobias Eckert sowie der Bezirksvorsitzende der südhessischen JUSOS Kaweh Mansoori. Der Aufwind, den die SPD gerade überall im Land durch die Nominierung von Martin Schulz als ihren Kanzlerkandidaten erlebt, sorgt auch im Landkreis für steigende Mitgliederzahlen. So konnten an dem Abend einige rote Parteibücher feierlich an Neumitglieder überreicht werden. „Als überzeugter Europäer und Nicht-Akademiker erreicht Martin Schulz mit seiner bodenständigen und sympathischen Art wieder diejenigen, die sich seit der Agenda 2010 von der SPD abgewendet haben“, so die Kreisvorsitzende der JUSOS Viktoria Spiegelberg-Kamens.

Neue politische Herausforderungen

Bei den anschließenden Vorstandwahlen wurde Viktoria Spiegelberg-Kamens einstimmig zum vierten Mal in Folge in ihrem Amt bestätigt. Danach wurde es etwas sentimental, denn die alte und neue Vorsitzende kandidierte zum letzten Mal. „Nächstes Jahr werde ich 35 und es wird Zeit für neue politische Herausforderungen, aber vorher will ich mit meinem Team alles dafür geben, dass wir auf Bundesebene wieder eine sozialdemokratisch geführte Regierung bekommen“.

Der Vorstand

Zum neuen Vorstandsteam gehören weiterhin die Stellvertreter Miriam Collée aus Elz, Jan Kramer aus Odersbach und Ismail El Chab aus Limburg. Die Geschäftsführung übernimmt Jan Dönges und seine Stellvertretung Lisa Collée. Die gewählten Beisitzer sind Bernd Böhm (Limburg), Clemens Schellhorn (Staffel), Dominik Schreiber (Linter), Enrico Schreiter (Beselich), Farimah Mohamadi (Offheim), Franziska Vogel (Bad Camberg), Jona-David Bastian (Mengerskirchen), Laurent Weißenberger (Limburg), Marvin Maier (Mengerskirchen) und Robert Kleinmichel (Eschhofen).

Quelle: http://www.spd-limburg-weilburg.de

Foto: Ein volles Haus. Die diesjährige Jahreshauptversammlung der JUSOS Limburg-Weilburg stand ganz im Zeichen der Weilburger Bürgermeisterwahl und der Bundestagswahl.

 
 

MdL Tobias Eckert