Neues Leben für alte Ortskerne

Veröffentlicht am 29.08.2020 in Fraktion

Blumen am Ortseingang von Hirschhausen erfreuen Bewohner und Gäste.

Die SPD vor Ort in Hirschhausen

Die sinnvolle Verwendung vorhandener Bausubstanz ist das Thema des nächsten Vor-Ort-Termins der SPD-Fraktion in Weilburg, am Freitag, dem 4. September um 16 Uhr. Eine ehemalige Gaststätte in der Ortsmitte von Hirschhausen wird jetzt von einem kreativen Unternehmerehepaar als Studio für Tierfotografien und für Fachseminare rund um das Thema „Hund“ genutzt.

Treffpunkt ist vor dem Anwesen Queißer´s PET-Treff in der Drommershäuser Straße 11 in Weilburg-Hirschhausen. Der Termin findet weitgehend im Freien statt. Wegen der Corona-Schutzbestimmungen ist eine Anmeldung bei Hartmut Bock, Telefon 06471-61403 erforderlich.

Ein Blick in den Ortskern von Hirschhausen. Hier gibt es viele Möglichkeiten für eine sinnvolle bauliche Entwicklung, denn in der vorhandenen Bausubstanz stecken wertvolle Ressourcen, die auf eine neue Nutzung warten.

 

Text und Foto: Hartmut Bock

 

Anlage: Die Einladung zum Termin

 
 

MdL Tobias Eckert