01.07.2021 in Allgemein

Glasfaser, Skaterbahn und Apfelernte: Nächste Sitzung des Weilburger Stadtparlaments

 

 

Am 8. Juli steht die nächste Sitzung der Weilburger Stadtverordneten an. Nachdem sich die beiden ersten Sitzungen nach der Kommunalwahl vor allem um die Konstituierung, die Wahlen zum Magistrat und die Besetzung der Ausschüsse drehten,also quasi die Strukturen geschaffen wurden, geht nun die inhaltliche Arbeit richtig los. Neben verschiedenen aktuellen Themen wird es im Stadtparlament unter anderem um den Ausbau des Glasfasernetzes in Weilburg gehen. Die Weilburger Sozialdemokraten haben außerdem zwei Anträge eingereicht. 

Ein besonderes Anliegen ist uns die Umsetzung der bereits seit Längerem geplanten Skaterbahn in Weilburg. Ein attraktives Angebot für Jugendliche in Weilburg, ein Ort, an dem sich junge Menschen begegnen, an dem sie Raum und Platz finden, sich auszuprobieren oder einfach Zeit mit Freunden zu verbringen. Jugendliche und ihre Bedürfnisse müssen Beachtung finden in der Gestaltung unserer Stadt. Dazu kann die Skaterbahn einen wichtigen Beitrag leisten.

Das Thema Nachhaltigkeit und Ökologie ist im allgemeinen Bewusstsein der Gesellschaft angekommen. Der rücksichtsvolle Umgang mit Ressourcen und Natur, die Stärkung regionaler Lebensmittelverwendung und die Pflege von lokalen Ökosystemen bilden den Hintergrund für einen weiteren Antrag der SPD-Fraktion: Unser Vorschlag ist, die städtischen Obstbäume mit einer geeigneten Markierung zu versehen, damit nach Bekanntmachung die Früchte von jedermann in Weilburg gratis gepflückt werden können. Durch eine eindeutige Kennzeichnung, wird transparent dargestellt, welche Bäume zur Ernte freigegeben werden - denn heimisches Obst ist viel zu schade, um ungenutzt auf dem Boden zu verrotten. Saisonal, lokal, nachhaltig: „Pflück mich, Weilburg!“

28.06.2021 in Allgemein

Unsere Kandidatin für den Bundestag

 

In einer besonderen Location hat in diesem Jahr die Aufstellung der SPD-Landesliste für die Bundestagswahl stattgefunden: Corona-konform im Stadion am Bieberer Berg - mit genügend Abstand, viel frischer Luft - und bei äußerst sommerlichen Temperaturen. Unsere Kandidatin für den Bundestag im Wahlkreis 176 (Hochtaunus, Oberlahn) - Alicia Bokler - wurde auf Platz 14 der hessischen Liste mit der Traumquote von 100% bestätigt. Dazu konnten ihr aus Weilburger Sicht Isabell Heep, Christian Radkovsky, Jan Kramer und Anja Ludwig, die als Delegierte nach Offenbach gereist waren, gemeinsam mit Tobias Eckert ganz herzlich gratulieren. Wir wünschen dir einen tollen und erfolgreichen Wahlkampf, Alicia!

27.06.2021 in Fraktion

Unser Fraktionsvorstand

 

Die SPD-Stadtverordneten freuen sich auf die gemeinsame Arbeit im Stadtparlament in und für Weilburg. Die ersten Weichen für die Gestaltung der künftigen Zusammenarbeit hat die Fraktion bereits im Mai mit der Wahl des neuen Fraktionsvorstands gestellt. Zum Fraktionsvorsitzenden wurde Jan Kramer gewählt, der die Weilburger SPD auch als Spitzenkandidat in den Kommunalwahlkampf geführt hatte. Doch ausdrücklich - und im wahrsten Sinne des Wortes - wird die Leitung der Geschicke der Fraktion keine "One-Man-Show" werden. Und so haben die Stadtverordneten Jan Kramer ein Team an Stellvertreter*innen an die Seite gestellt: Mit Isabell Heep und Anja Ludwig sind zwei relativ neue Gesichter in der Weilburger Stadtpolitik dabei, hinzu kommen Lothar Hölzgen und Jens Witte. Komplettiert wird der Fraktionsvorstand durch Christian Radkovsky als Vertreter der SPD-Magistratsmitglieder. 

Auf dem Bild (v.l.n.r.: Anja Ludwig, Christian Radkovsky, Lothar Hölzgen, Jan Kramer, Jens Witte, Isabell Heep)

13.05.2021 in Stadtpolitik

SPD-Fraktion im Weilburger Stadtparlament

 
Ein gutes Team - die Mitglieder der SPD-Fraktion im Weilburger Stadtparlament

Nach der Magistratswahl im Rahmen der konstituierenden Sitzung sind Viktoria Rücker und Dr. Hauke Feickert in die Weilburger Stadtverordnetenversammlung nachgerückt. Die 28-Jährige Heilerziehungspflegerin und der 39-Jährige kaufmännische Angestellte komplettieren damit die SPD-Fraktion. Deren Koordinierungsgruppe rund um Jan Kramer ist sich sicher: 'Wir sind als Team mit 5 Frauen und 6 Männern, die alle ganz individuelle Erfahrungen und Impulse in die Weilburger Stadtpolitik einbringen können, gut aufgestellt. Wir freuen uns auf die gemeinsame parlamentarische Arbeit in den vor uns liegenden Jahren!' Insbesondere für die sozialen Themen, die Stärkung von Gemeinschaft und die richtigen Weichenstellungen für die Zukunft will sich die SPD in Weilburg einsetzen.
 

SPD Weilburg auf Facebook

                                                        

 

SPD Weilburg auf Instagram

         

                                      

 

Alicia Bokler: Kandidatin für den Bundestag

MdL Tobias Eckert