Mehr-Generationen-Plakatieren

Veröffentlicht am 27.08.2013 in Jusos

Am 22. September ist Bundes- und Landtagswahl. Wer hängt eigentlich die vielen Plakate auf, die auf Kandidaten und Inhalte hinweisen?

Die Parteien geben viel Geld für Plakatierungs-Firmen aus, werden sicher viele Bürger mutmaßen. Das stimmt nicht! Zumindest nicht bei der Weilburger SPD: Hier gibt es ein engagiertes Team von Jusos, die in ihrer Freizeit auf ehrenamtliche „Plakatierungstour“ durch die Oberlahn-Region gehen.

Malte Tielesch, Sebastian Lindner und Fatih Seyfi bilden den Kern des Teams. Und vor Ort werden sie immer wieder von Freunden und Mitgliedern der SPD unterstützt, wie beispielsweise in Odersbach vom Alt-Ortsvorsteher Bernd Deuster, der spontan beim Plakatieren mit anpackte. (cr)

 
 

MdL Tobias Eckert