Michael Roth „Europa endlich besser machen“

Veröffentlicht am 07.02.2014 in Europa

Staatsminister Michael Roth © AA / Knoll / Jänicke

Der Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt Herr MdB Michael Roth kommt nach Weilburg und hält den Festvortrag zum Jubiläum „60 Jahre Europa-Union“.

 

Die SPD ist beim Jubiläum des Kreisverbandes Oberlahn der Europa-Union prominent vertreten. Gast und Festredner für das 60-Jährige Jubiläum ist Staatsminister Michael Roth(SPD). „Europa endlich besser machen“, so lautet der Titel seines Referates. Damit wird er einen Ausblick geben und die Visionen der Bundesregierung zur künftigen Europapolitik vortragen.

 

Die Veranstaltung findet am Samstag, dem 22. Februar um 11 Uhr im Komödienbau statt. Eingeladen dazu hat der Vorsitzende des Kreisverbandes Oberlahn, Werner Richter.

 

Interessant ist der Beitrag auch wegen der in diesem Jahr stattfindenden Europawahl, denn die SPD will mit Martin Schulz als Spitzenkandidat die Wahl gewinnen. Dabei gibt es das ehrgeizige Ziel, Martin Schulz bei einem Wahlsieg als Nachfolger von EU-Kommissionspräsident Barroso vorzuschlagen. (bk)

 
 

MdL Tobias Eckert