SPD Weilburg gut auf Kreistagsliste vertreten: Auf dem Weg in den Kreistag

Veröffentlicht am 21.12.2020 in Landkreis

Vize-Landrat und Spitzenkandidat Jörg Sauer, Jan Kramer, Anja Ludwig sowie Christian Radkovsky (Foto: ©Radkovsky)

Löhnberg. Wenn im nächsten Frühjahr ein neuer Kreistag gewählt wird, ist die Residenzstadt gut auf der SPD-Liste vertreten: Unter den Kandidaten, die im November im Bürgerhaus "Löhnberger Lilie" in einer zügigen und disziplinierten Sitzung beschlossen wurde, sind gleich drei Weilburger präsent: Christian Radkovsky (Listenplatz 9), Anja Ludwig (Listenplatz 22) und Karl-Heinz Stoll (Listenplatz 34)...

Sehr erfreut über die gute Vertretung Weilburgs zeigte sich auch der Spitzenkandidat der SPD, Vize-Landrat Jörg Sauer. Zudem gibt es mit Melanie Horn (Listenplatz 15) noch eine weitere in Weilburg ansässige Bewerberin, die jedoch einen "Weinbacher Platz" auf der Kreistagsliste einnimmt, wie der kommissarische Vorsitzende der Weilburger SPD Jan Kramer bei der Vorstellung der Kreistagsliste erläuterte.

Die neue Kreistagskandidatin Anja Ludwig (Foto: ©SPD Weilburg)
Kreistagskandidatin
Anja Ludwig
(Foto: ©SPD Weilburg)
 
Kreistagsabgeordneter
Christian Radkovsky
(Foto: ©SPD Weilburg)
 
Kreisbeigeordneter
Karl-Heinz Stoll
(Foto: ©SPD Weilburg)

Zum ersten Mal für den Kreistag kandidiert dabei Anja Ludwig aus dem Weilburger Stadtteil Ahausen. Akzente setzen möchte die 31-jährige besonders im Bereich der Bildungspolitik. Dabei kann sie auch auf ihre Erfahrung im Schulwesen zählen, denn beruflich ist Anja Ludwig als beim Land angestellte Sozialpädagogin an zwei Limburger Schulen unterwegs. Mit ihrer Platzierung auf Listenplatz 22 hat Anja Ludwig hervorragende Chancen, in den neuen Kreistag gewählt zu werden.

Ein alter Fahrensmann in der Kreispolitik ist der pensionierte Lehrer Karl-Heinz Stoll, der als Kreisbeigeordneter zur ehrenamtlichen "Regierung" des Landkreises gehört. Der gebürtige Weilburger Karl-Heinz Stoll vertritt auch die Interessen des Landkreises im Vorstand des Naturparks Taunus, in dem sich 5 Kreise zusammengeschlossen haben, um Umwelt- und Naturschutz mit nachhaltiger Tourismusentwicklung zu verbinden. Auf der Kreistagsliste findet man Karl-Heinz Stoll auf Listenplatz 34.

Mit Christian Radkovsky nominiert die SPD einen erfahrenen Ausschussvorsitzenden, der sich bereits 20 Jahre im Kreistag engagiert. Lange war Radkovsky fachpolitischer Sprecher für Wirtschaft und Verkehr - 2019 wurde er jedoch zum Vorsitzenden des Sozialausschusses gewählt und ist seitdem für Themen wie Familien, Frauen, Senioren, Gesundheit und Sport zuständig. Christian Radkovsky ist gebürtiger Odersbacher und tritt nun für die Kernstadt Weilburg an. Von der Versammlung wurde er unter den "Top ten" auf Listenplatz 9 der SPD-Kreistagsliste nominiert. (jk)

 
 

SPD Weilburg auf Facebook

                                                        

 

SPD Weilburg auf Instagram

         

                                      

 

Alicia Bokler: Kandidatin für den Bundestag

MdL Tobias Eckert