SPD besucht Kirschhofen

Veröffentlicht am 14.07.2020 in Fraktion

Kirschhofen begrüßt Besucher und Gäste mit Blumenschmuck und einer imposanten Linde, die den Ortseingang schmückt.

SPD startet wieder mit Fraktion-vor-Ort

Nach langer Corona-Pause startet die Weilburger SPD Fraktion mit einem Ortstermin in Kirschhofen, am Samstag, dem 18. Juli 2020. Das Programm ist mit Ortsvorsteher Heiko Rabs abgestimmt. Es geht um die Verkehrsanbindung des Ortes an das regionale Busnetz und um die Auswirkungen des Tourismus im Lahntal. Alles findet unter freiem Himmel statt, unter Beachtung der derzeit geltenden Schutzvorschriften.

Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Bushaltestelle am Ortseingang. Wer Interesse an dem Termin hat, kann sich bei Hartmut Bock unter Telefon-Nummer 06471-61403 anmelden.

 

Für beide Themen gibt es ein großes Interesse in dem Weilburger Stadtteil, denn die Anbindung mit dem öffentlichen Nahverkehr an die Weilburger Kernstadt ist nicht ideal, wird aus dem Ortsbeirat berichtet. So werden auch große Unterschiede zwischen den Stadtteilen festgestellt, die in einer Stadt mit gleichen Lebensbedingungen für alle Bewohner nicht vorkommen dürfen.

 

Der Tourismus, der wegen Corona derzeit in Deutschland boomt, hat auch Schattenseiten, die in Kirschhofen zu sehen sind. Radfahrer und Bootswanderer steuern den Ort an und hinterlassen Müll und Unrat. Keine schöne Situation für die Bewohner des Ortes. Auch hier wird gemeinsam mit der Stadt nach Wegen gesucht, um die Situation zu entschärfen.

 

Anlage: Die Einladung zum Termin

 

Text: Hartmut Bock, Foto: Jürgen Klemm

 
 

MdL Tobias Eckert