21.04.2019 in Stadtteil

Hohes Gras und bunte Eier

 
Auf los geht´s los. Das Ostereiersuchen der SPD startet in Drommershausen.

Die SPD versteckt bunte Ostereier in Drommershausen.

Grüne Wiesen und strahlender Sonnenschein und mittendrin viele bunte Ostereier. Das alles gab es am Ostersonntag in Drommershausen. Mit dabei waren die Jüngsten des Dorfes, die Ihren Spaß dabei hatten und sich in der Osterwiese auf die Suche machten. Thorsten Krämer, der die großen und kleinen Gäste begrüßte, freute sich in seiner kurzen Ansprache über große Resonanz der Aktion, die seit über dreißig Jahren von der örtlichen SPD organisiert wird.Grüne Wiesen und strahlender Sonnenschein und mittendrin viele bunte Ostereier.

14.04.2019 in Stadtteil

Bunte Ostereier für Drommershausen

 
Auf los gehts los. Die Kinder stürmen die Osterwiese und suchen die bunten Eier (Archivbild, 2018)

Am Ostersonntag, dem 21. April 2019, startet in Drommershausen wieder das beliebte Ostereiersuchen in der Osterwiese. Eingeladen sind alle Kinder des Dorfes und auch Gäste aus der Nachbarschaft. Los geht es um 11 Uhr und gesucht wird bei jedem Wetter. Deswegen sind festes Schuhwerk und eine Regenjacke von Vorteil. Doch die SPD aus Drommershausen, die alles veranstaltet hofft auf gutes Osterwetter, Sonnenschein und viel Spaß bei Groß und Klein. 

 

25.02.2019 in Stadtteil

Die SPD in Weilburg trauert um Horst Guthardt

 

Ein Nachruf von Heinz-Ulrich Mengel, Braunfels

Am 8. Februar verstarb Horst Guthardt im Alter von 85 Jahren. Der äußerst beliebte Sozialdemokrat aus Kirschhofen konnte am Heiligabend des vergangenen Jahres seinen letzten Geburtstag feiern. Damals waren neben zahlreichen Gratulanten aus dem Stadtteil auch viele seiner Parteifreunde gekommen, um ihm zu gratulieren. Heute beklagen wir den Tod eines aufrechten Sozialdemokraten, der den nachfolgenden Generationen in Erinnerung bleiben und ein Vorbild sein wird.

28.10.2018 in Stadtteil

Neuanfang bei der Kernstadt-SPD

 
Rudolf Knöß ist der neue Vorsitzende der Kernstadt-SPD. Hier gratuliert MdL Tobias Eckert und wünscht viel Erfolg

Rudolf Knöß wird zum Vorsitzenden gewählt

Die Sozialdemokraten der Weilburger Kernstadt wählten den 55-jährigen Sozialarbeiter Rudolf Knöß zu ihrem neuen Vorsitzenden. Er löst Heinz-Werner Koch ab, der seit 2010 dieses Amt ausübte. Stellvertreter wurde Zecirja Muharemi, ebenfalls beruflich in der sozialen Arbeit engagiert.  Die Ortsvereinsvorsitzende Jacqueline Würz lobte den scheidenden Vorsitzenden und dankte mit einem kleinen Geschenk für das langjährige Wirken.

MdL Tobias Eckert