07.02.2019 in Bundespolitik

Hallo Weilburg - was ist los in Berlin

 
Bundestagswahl 2017. Hans-Joachim Schabedoth (li) zusammen mit Rudolf Knöß vom SPD-Ortsbezirk Weilburg

Der langjährige Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Schabedoth äußert sich auf Facebook zu dem „Sozialstaatskonzept 2025“

Die Union ist in heller Aufruhr. Was ist passiert? Hat Partei-Opa Schäuble wieder nachgetreten? Will Angela Merkel tatsächlich bis 2021 Kanzlerin bleiben? Oder gibt es gar einen Tag ohne eine wuchtige Presseerklärung von Jens Spahn? Nein, das alles nicht. Aufreger Thema Nummer 1 ist derzeit eine SPD , die sich wieder traut, in extensiver Nutzung von Koalitionsvereinbarungen, Politik nach eigenen Grundwerten zu formulieren. Viele hatten das schon seit langem vermisst.

16.01.2019 in Bundespolitik

In die Ausbildung der Erzieherinnen investieren

 
Karl-Peter Wirth leitet das Familienbüro des Deutschen Kinderschutzbundes in Weilburg

„Gute Kitas“ sind wichtig. In Weilburg wurde erst kürzlich ein Bedarf vom 50 bis 60 Kitaplätzen in der Kernstadt festgestellt. Handlungsbedarf. Auf Bundesebene ist am 1. Januar 2019 ist das Gute-KiTa-Gesetz in Kraft getreten. Dazu hat Karl-Peter Wirth aus Odersbach einen Leserbrief geschrieben, den wir nachfolgend veröffentlichen.

30.09.2017 in Bundespolitik

Die Wahl ist gelaufen.

 
Hans-Joachim Schabedoth war in Berlin für die heimische Region aktiv. Ein Dankeschön kommt auch von der SPD in Weilburg

Hans-Joachim Schabedoth sieht die SPD vor einem Neustart. Gleichzeitig verabschiedet er sich mit einem großen Dankeschön.

Am 24. Oktober wird sich der neue Bundestag konstituieren. Damit ist meine Amtszeit als Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Hochtaunus/Oberlahn abgeschlossen. Meine Mitstreiterinnen und Mitstreiter und ich haben uns bis zum Wahltag im Rahmen unserer Möglichkeiten darum bemüht, ein besseres Ergebnis für unsere Partei zu erzielen. Wir haben alle nicht damit gerechnet, dass so viele Biedermänner und -frauen Brandstifter wählen würden und der Arbeit der großen Koalition einen so starken Denkzettel ausstellen wollten.

19.09.2017 in Bundespolitik

Deutschland 2017 – ein Einzelschicksal zeigt die Schattenseite

 
In einem Gastbeitrag schildert Bernd Volz die soziale Wirklichkeit des Landes und seine Erfahrungen im Alltag

Alles gut. Dieses Bild wird gerne vor Wahlen von den politischen Parteien gezeichnet. Eine Wohlfühlatmosphäre soll entstehen und ablenken von wichtigen sozialen Themen und von existenziellen Zukunftsfragen. Doch ist das wirklich so? In einem Gastbeitrag schildert Bernd Volz die soziale Wirklichkeit des Landes und seine Erfahrungen im Alltag mit einer seltenen Krankheit.

MdL Tobias Eckert