19.03.2019 in Landespolitik

Respekt und Anerkennung

 
TSG war ein Freund des Weilburger Landes. Hier beim politischen Aschermittwoch 2018 in Ahausen

Tobias Eckert (SPD): Respekt und Anerkennung für Entscheidung Schäfer-Gümbels

LIMBURG-WEILBURG. Zur heutigen Mitteilung des hessischen SPD Partei- und Fraktionsvorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel erklärte der heimische SPD Unterbezirksvorsitzende und stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Hessischen Landtag, Tobias Eckert:

Die Nachricht des heutigen Tages hat uns allesamt überrascht. Die Entscheidung von Thorsten Schäfer-Gümbel ist eine Zäsur für die hessische SPD.

17.10.2018 in Landespolitik

Thorsten Schäfer-Gümbel hat dieses Duell klar gewonnen

 
Thorsten Schäfer-Gümbel hat beim TV-Duell überzeugt. Foto: Susie Knoll

TV-Duell zur Landtagswahl

Nach dem TV-Duell zur Landtagswahl im hr-fernsehen zwischen SPD-Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel und Ministerpräsident Volker Bouffier hat die hessische SPD Generalsekretärin Nancy Faeser ein klares Fazit gezogen: „Thorsten Schäfer-Gümbel hat dieses Duell mit viel Kompetenz, dem Mut zur Gestaltung der wichtigsten Zukunftsthemen und souveräner Haltung klar gewonnen. In allen Themen brachte er es auf den Punkt, während der Amtsinhaber vielfach damit beschäftigt war, Verantwortung abzustreiten und sich in wolkigem, unbegründeten Eigenlob zu verlieren. Das war nicht nur ein Punktsieg für Thorsten Schäfer-Gümbel, das war schon fast ein k.o.“

31.08.2018 in Landespolitik

Mehrzahl der Hessinnen und Hessen lebt auf dem Land

 
Thorsten Schäfer-Gümbel hat heute in Wiesbaden ein weiteres Mitglied seines Regierungsteams vorgestellt: Susanne Schaab

Bürgermeisterin Susanne Schaab wird Beauftragte für den ländlichen Raum

Thorsten Schäfer-Gümbel hat heute in Wiesbaden ein weiteres Mitglied seines Regierungsteams vorgestellt: Susanne Schaab, die Bürgermeisterin der Stadt Schotten im Vogelsberg, soll das Team als Beauftragte für den ländlichen Raum verstärken.Schäfer-Gümbel sagte bei der Vorstellung in Wiesbaden: „Die Mehrzahl der Hessinnen und Hessen lebt im so genannten ‚ländlichen Raum‘, also in kleinen Städten und Dörfern. Zukunftsfragen werden dort ganz anders gestellt als in den Ballungsgebieten.

08.03.2018 in Landespolitik

Hallo Hessen

 
Am 10. März in Löhnberg-Niedershausen. Thorsten Schäfer-Gümbel, der Chef der SPD-Hessen

Thorsten Schäfer-Gümbel kommt nach Löhnberg

Der hessische SPD-Chef und Bundes-Vize tanzt im Moment auf vielen Hochzeiten. In Berlin ist er dabei, in Wiesbaden sowieso und im Hessenland ist er an vielen Orten, um über die Ziele der SPD für die anstehende Landtagswahl zu informieren. Am kommenden Samstag, dem 10. März 2018 ist er beim Neujahrsempfang in Löhnberg-Niedershausen, zu dem die dortigen Sozialdemokraten und der Vorsitzende Dr. Frank Schmidt. um 14:00 Uhr ins Gasthaus "Zum Westerwald" eingeladen haben.

MdL Tobias Eckert