05.10.2018 in Allgemein

Manfred Schiebel aus Kirschhofen erinnert sich

 
Wer kann sich heute noch an das Leben in der DDR und die Besuche erinnern? Ein kleiner Rückblick von Manfred Schiebel

Ein Rückblick zum Tag der Deutschen Einheit

Jedes Jahr, am 3. Oktober, feiert Deutschland den Tag der Deutschen Einheit. Als deutscher Nationalfeiertag erinnert er an die deutsche Wiedervereinigung. Gleichzeitig denken viele Menschen an das Leben und das Zusammenleben in zwei deutschen Staaten zurück. Manfred Schiebel aus Kirschhofen hat seine Erinnerungen aufgeschrieben und bei Facebook veröffentlicht. Mit seiner Zustimmung veröffentlichen wir nachfolgend diesen Beitrag:

20.09.2018 in Allgemein

Staatsminister a.D. Albert Wagner verlässt die politische Bühne

 
Vor 50 Jahren, am 21. September 1968, verabschiedete sich Albert Wagner aus Fürfurt von der Politik

Die letzte Schlacht des „Tigers“

Die Kreistagsitzung im Dorfgemeinschaftshaus in Odersbach, die am 21. September 1968 – also vor 50 Jahren – stattfand, bedeutete für Staatsminister a.D. Albert Wagner den endgültigen Abschied von der politischen Bühne. Zu Beginn der Sitzung ehrten die Abgeordneten in einer kleinen Feierstunde ihren langjährigen Vorsitzenden.

02.04.2018 in Allgemein

Heinz-Ulrich Mengel erinnert an Albert Wagner

 
Der Grabstein von ALBERT WAGNER (1885 - 1974) - Foto: Manfred Schiebel

Albert Wagner ist in der heimischen Region gut bekannt. Nach dem Zweiten Weltkrieg war er politisch auf Landesebene aktiv. Den politischen Wiederaufbau in der heimischen Region und die Entwicklung der SPD hat er maßgeblich mit geprägt. Heinz-Ulrich Mengel aus Braunfels hat sich auf Spurensuche begeben und ist dabei in einer älteren Ausgabe des Weilburger Tageblatts aus dem Jahre 1958 auf interessante Informationen gestoßen. Dort wurde über die Ergebnisse der Wahl zum Hessischen Landtag am 23. November 1958 berichtet, die damals sehr erfolgreich für die SPD und auch für Albert Wagner verlaufen ist. Er hat den heimischen Wahlkreis souverän gewonnen.

MdL Tobias Eckert