13.09.2020 in Fraktion

Mit Kreativität gegen die Krise

 
Pfiffige Ideen. Die Eheleute Katharina und Bernhard Queißer suchen einen Ausweg aus der Krise.

Corona und Kleinunternehmen - Ortstermin der SPD in Hirschhausen

Die Auswirkungen von Corona setzt kleinen und mittleren Betrieben besonders zu. Diese Erfahrung machten Vertreter der heimischen SPD beim Besuch der Eheleute Katharina und Bernhard Queißer in Hirschhausen. Das Unternehmerehepaar hatte vor vier Jahren in der Drommershäuser Straße eine ehemalige Gaststätte gekauft, um einen Seminarbetrieb für Hundetrainer, und ein Studio für Tierfotografie einzurichten.

29.08.2020 in Fraktion

Neues Leben für alte Ortskerne

 
Blumen am Ortseingang von Hirschhausen erfreuen Bewohner und Gäste.

Die SPD vor Ort in Hirschhausen

Die sinnvolle Verwendung vorhandener Bausubstanz ist das Thema des nächsten Vor-Ort-Termins der SPD-Fraktion in Weilburg, am Freitag, dem 4. September um 16 Uhr. Eine ehemalige Gaststätte in der Ortsmitte von Hirschhausen wird jetzt von einem kreativen Unternehmerehepaar als Studio für Tierfotografien und für Fachseminare rund um das Thema „Hund“ genutzt.

21.08.2020 in Fraktion

Die Kristallhöhle Kubach - ein Touristenmagnet

 
Gerd Mathes (li) zusammen mit Jens Witte vor einer Stele des Geoparks Westerwald-Lahn-Taunus.

SPD-Weilburg informiert sich über die Umbauarbeiten

Von 1981 bis heute hatte die Kubacher Kristallhöhle 1,7 Millionen Besucher. Diese imposante Zahl erfuhren die Weilburger Sozialdemokraten bei einem Termin in dieser wichtigen touristischen Einrichtung von dem Diplom-Geophysiker Gerd Mathes. Das zeigt die Bedeutung und Anziehungskraft für den heimischen Fremdenverkehr, denn die Gäste kommen oft aus 100 bis 200 Kilometern Entfernung.

15.08.2020 in Fraktion

Baugebiete mit erneuerbaren Energien

 
Bruno Götz will künftig die Energie der Sonne besser für Neubaugebiete in Weilburg nutzen.

SPD will mehr Innovation und Klimaschutz in der Stadtentwicklung

Ein neues Baugebiet, in dem die erforderliche Energie selbst erzeugt wird. Dieses Ziel streben die Weilburger Sozialdemokraten mit einem Antrag in der nächsten Stadtverordnetensitzung an. Initiator dieser Idee ist der Stadtverordnetenvorsteher Bruno Götz, der sich schon länger damit auseinandergesetzt hat. Denn in einer Welt, in der alle von Klimawandel und Klimaschutz reden und wir mittlerweile den dritten Dürresommer hinter uns haben, ist eine innovative, nachhaltige und zukunftsorientierte Stadtentwicklung gefordert.

Bürgermeisterkandidat Jan Kramer

www.jan-kramer-weilburg.de

 

SPD Weilburg auf Facebook

                                                        

 

SPD Weilburg auf Instagram

         

                                      

 

MdL Tobias Eckert

Alicia Bokler: Unsere Stimme für Berlin