15.08.2020 in Fraktion

Baugebiete mit erneuerbaren Energien

 
Bruno Götz will künftig die Energie der Sonne besser für Neubaugebiete in Weilburg nutzen.

SPD will mehr Innovation und Klimaschutz in der Stadtentwicklung

Ein neues Baugebiet, in dem die erforderliche Energie selbst erzeugt wird. Dieses Ziel streben die Weilburger Sozialdemokraten mit einem Antrag in der nächsten Stadtverordnetensitzung an. Initiator dieser Idee ist der Stadtverordnetenvorsteher Bruno Götz, der sich schon länger damit auseinandergesetzt hat. Denn in einer Welt, in der alle von Klimawandel und Klimaschutz reden und wir mittlerweile den dritten Dürresommer hinter uns haben, ist eine innovative, nachhaltige und zukunftsorientierte Stadtentwicklung gefordert.

14.07.2020 in Fraktion

SPD besucht Kirschhofen

 
Kirschhofen begrüßt Besucher und Gäste mit Blumenschmuck und einer imposanten Linde, die den Ortseingang schmückt.

SPD startet wieder mit Fraktion-vor-Ort

Nach langer Corona-Pause startet die Weilburger SPD Fraktion mit einem Ortstermin in Kirschhofen, am Samstag, dem 18. Juli 2020. Das Programm ist mit Ortsvorsteher Heiko Rabs abgestimmt. Es geht um die Verkehrsanbindung des Ortes an das regionale Busnetz und um die Auswirkungen des Tourismus im Lahntal. Alles findet unter freiem Himmel statt, unter Beachtung der derzeit geltenden Schutzvorschriften.

05.07.2020 in Fraktion

Ein neuer Stadtrat für Weilburg

 
Der neue Stadtrat Andreas Müller (re) legt vor Stadtverordnetenvorsteher Bruno Götz den Amtseid ab.

Andreas Müller wurde in sein Amt eingeführt

Weilburg hat einen neuen Stadtrat. Andreas Müller aus Gaudernbach wurde in der jüngsten Sitzung des Stadtparlaments von Stadtverordnetenvorsteher Bruno Götz und Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch in sein Amt eingeführt. Er rückt für Jacqueline Würz nach, die im Mai verstorben ist. Damit ist das sozialdemokratische Kleeblatt im Magistrat, zu dem auch Christian Radkovsky und Helmut Büttner gehören, wieder komplett und kann mit frischem Schwung die nächsten Monate bis zur Kommunalwahl für die Stadt wirken.

 

21.05.2020 in Fraktion

Es war eine gute Zeit

 
Immer aktiv. Jacqueline Würz überreicht zusammen mit Tobias Eckert eine Urkunde an Walter Frank.

Zum Tod von Jacqueline Würz – ein Nachruf

Die Zusammenarbeit mit Jacqueline Würz hat Spaß gemacht. Ihr Optimismus, ihre offene Art auf die Menschen zuzugehen, ihre Fähigkeit zur Motivation - das alles war gut für die politische Arbeit in Weilburg. Sie verkörperte Hoffnung und Zukunft und deswegen war sie wichtig für die Sozialdemokraten vor Ort. Zuletzt kämpfte sie mit einer schweren, heimtückischen Krankheit, sie war voller Zuversicht. Beim Jahresabschluss der Weilburger Sozialdemokraten im November des letzten Jahres war sie wieder dabei, noch geschwächt, aber gut gelaunt und auf dem Weg der Besserung. Doch sie hat den Kampf verloren. Am vergangenen Sonntag ist sie zu Hause in Kubach friedlich eingeschlafen.

SPD Weilburg auf Facebook

                                                        

 

SPD Weilburg auf Instagram

         

                                      

 

Alicia Bokler: Kandidatin für den Bundestag

MdL Tobias Eckert